C.H. Andas Blog

Geschichten und mehr …

Tagebuch eines Lesers

Wer schreibt, sollte auch lesen, viel lesen. So steht es in Büchern über Kreatives Schreiben.
Aber welche Werke bringen mich weiter? Welche Werke fördern meinen Stil, erweitern meinen Wortschatz? Welche Werke muss ich gelesen haben, um einen Einblick in die deutsche Literatur zu bekommen?  Welche Werke gehören zur Weltliteratur? All diese Fragen muss ich mir selbst beantworten. Natürlich hatte ich in der Schule Goethe und Schiller gelesen. Von A. E. Poe hörte ich auch. Aber ist das alles?


Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich nur noch wenig Erinnerungen an die Bücher, die ich im Deutschunterricht lesen sollte. Deshalb habe ich mich entschieden, mich der deutschen Literatur zu widmen. So besorgte ich mir eine Leseliste und verwarf diese recht schnell.


Ich beginne mit Gottfried August Bürger „Die Abenteuer des Freiherr von Münchhausen“

© August 2008, C.H. Andas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: