C.H. Andas Blog

Geschichten und mehr …

Archive for the ‘NaNoWriMo 2008’ Category

Tag 4

Posted by Chanda von Keyserlingk - 5.11.2008

Ein großer Tag? Ja und nein.
Ja, weil ich bereits 10269 Worte geschrieben habe.
Nein, weil ich meine Heldin immer noch nicht durch Teil I des Romans gebracht habe. Aber, es sind nur noch wenige Stunden und Irene sitzt im Flieger nach Thailand. Oh, wie gern würde ich jetzt selbst dem trüben Wetter entfliehen. Naja, so tut es die Heldin für mich und ich hoffe, es wirkt sich genauso positiv auf mein Gemüt aus, als würde ich in Chiang Mai auf dem Berg sitzen.

Wer noch nie den Schreibmarathon mitgemacht hat und sich ständig selbst in den Ohren liegt, dass es unmöglich ist, täglich an die 2.000 Worte zu schreiben, der sollte sich noch anmelden und es einfach tun. 🙂 Das Schreiben ist mehr als nur Tippen und Tippen und Tippen. Für mich ist es fast zur Droge geworden, neben Kaffee und Bananen. 🙂

So, nun aber ran an die Tasten. Viel Glück beim Schreiben und durchbrechen der Grenzen.

Advertisements

Posted in NaNoWriMo 2008 | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Tag 3 des NaNoWriMo ist vorbei

Posted by Chanda von Keyserlingk - 4.11.2008


Ich habe mich am dritten Tag des Marathons öfters hingesetzt und geschrieben. Das Resultat kann sich sehen lassen. 🙂 6803 Worte … mein Mac wird unter meinen Fingern immer besser. Und ich schaue immer seltener zurück, um Fehlerchen zu korrigieren.

Meine Heldin ist immer noch nicht dort, wo ich sie gern hätte. Sie weigert sich und das trotz, dass ich ihr Schöpfer bin. Oder vielleicht gerade deswegen. 🙂

So, nicht lange hier im Blog rumtippseln, sondern kurze Pause, ein bissel Schlaf und dann weiter am Roman tippen. Bis Donnerstag habe ich frei und am 12. geht die Schacholympiade hier in Dresden los.

Viel Spaß allen anderen NaNoWriMo-Mitmachern 🙂
Haut in die Tasten!

Posted in NaNoWriMo 2008 | 2 Comments »

Tag 2 des NaNoWriMo

Posted by Chanda von Keyserlingk - 2.11.2008


Am 1.11. hat der NaNoWriMo begonnen und ich schreibe seitdem an meinem Roman ‚Irene‘.


Gestern schrieb ich 1.148 Worte und heute 1.287 :-))

Das ist weit unterm Durchschnitt, um die 50.000 Worte zu erreichen. Aber es ist nach den gestrigen misslungenen Start – immer wieder habe ich mich selbst korrigiert, mich bekrittelt, gelöscht, geändert, usw. – ein toller Fortschritt. Heute habe ich die deutsche Rechtschreibung in den Wind geschrieben. :-))
Es geht weiter.

Irene hat ihr Kind verloren, dafür wird sie die Desgnerin einer neuen Schokoriegel Ära :-))
Sie hat sich etwas betrunken und Mark ihr Freund kam zum Feiern … das endete in einem Disaster …
Nun ist Irene auf dem Weg zu Rainer … :-))
Kommst du hinterher?
Naja, wenn der Roman fertig ist, hoffe ich, dass der Roman auch erscheinen wird. :-))

Am Montag habe ich den ganzen Tag frei und werde somit noch viel mehr schreiben.
Ich habe das Gefühl, dass ich nach etwa 1200 Worten eine Pause brauche. D.h. ich müsste täglich einfach zwei Blöcke á 1200 Worte schreiben und ich komme gut hin.

Posted in NaNoWriMo 2008 | 4 Comments »

NaNoWriMo 2008

Posted by Chanda von Keyserlingk - 4.10.2008

Posted in NaNoWriMo 2008 | Leave a Comment »