C.H. Andas Blog

Geschichten und mehr …

Tag 2 des NaNoWriMo

Posted by Chanda von Keyserlingk - 2.11.2008


Am 1.11. hat der NaNoWriMo begonnen und ich schreibe seitdem an meinem Roman ‚Irene‘.


Gestern schrieb ich 1.148 Worte und heute 1.287 :-))

Das ist weit unterm Durchschnitt, um die 50.000 Worte zu erreichen. Aber es ist nach den gestrigen misslungenen Start – immer wieder habe ich mich selbst korrigiert, mich bekrittelt, gelöscht, geändert, usw. – ein toller Fortschritt. Heute habe ich die deutsche Rechtschreibung in den Wind geschrieben. :-))
Es geht weiter.

Irene hat ihr Kind verloren, dafür wird sie die Desgnerin einer neuen Schokoriegel Ära :-))
Sie hat sich etwas betrunken und Mark ihr Freund kam zum Feiern … das endete in einem Disaster …
Nun ist Irene auf dem Weg zu Rainer … :-))
Kommst du hinterher?
Naja, wenn der Roman fertig ist, hoffe ich, dass der Roman auch erscheinen wird. :-))

Am Montag habe ich den ganzen Tag frei und werde somit noch viel mehr schreiben.
Ich habe das Gefühl, dass ich nach etwa 1200 Worten eine Pause brauche. D.h. ich müsste täglich einfach zwei Blöcke á 1200 Worte schreiben und ich komme gut hin.

4 Antworten to “Tag 2 des NaNoWriMo”

  1. alice hive said

    Ich teil mir das Schreiben auch immer auf. Ich hab allerdings noch nicht nachgezählt, wie groß meine „Schreibblöcke“ sind. Wie gings denn heute voran?

  2. Hallo Alice,
    heute ging es deutlich besser. Danke der Nachfrage. Danke auch für den Kommentar hier.
    Es ist mein erster NaNoWriMo und ich muss mich erst daran gewöhnen. Aber die letzten Stunden waren durchaus angenehm. Es floß schon deutlich leichter. 🙂 Ob ich gegen Ende den Roman wirklich abschließen kann? Momentan kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen.

  3. alice hive said

    Ja, ist auch mein erster NaNoWriMo! Ich denke, so wie’s bisher bei dir läuft, kannst du die 50000 Wörter auf jedenfall schaffen. 😉

  4. Hallo Alice,
    Danke für deine aufbauenden Worte. 😉
    Ich fühle mich heute großartig. Meine Heldin läuft jetzt so, wie ich es wünsche und ich komme sehr gut vorwärts.
    Mal ehrlich, das hätte ich nie gedacht, dass dies so funktionieren kann. 🙂 Jetzt bin ich schlauer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: